Schlagwort: Verkehrsrecht

Schuldanerkenntnis nach Unfall

Nach einem Unfall wird die Schuldfrage mitunter noch vor Ort geklärt. Doch Vorsicht: Vermeiden Sie es, eine Schuldanerkenntnis abzugeben. Hier finden Sie die wichtigsten Infos, wie Sie besser vorgehen.

MEHR
Autounfall bei Glatteis und Schnee

Schnee, Straßenglätte und das tückische Blitzeis erhöhen in der kalten Jahreszeit das Risiko für Unfälle. Viele Autofahrer fragen sich: Sind Winterreifen ein Muss? Wer haftet bei Blitzeis? Welche Rechtslage gilt bei einem Unfall auf einem Parkplatz? Dieser Artikel klärt die wichtigsten Haftungsfragen der Wintersaison.

MEHR
Führerschein auf Probe

Ist die praktische Fahrprüfung bestanden, beginnt für Sie als Fahranfänger die Probezeit beim Führerschein. Zwei Jahre lang müssen Sie sich im Straßenverkehr bewähren, ehe Ihnen die Fahrerlaubnis endgültig erteilt wird. In diesem Artikel erfahren Sie, welche besonderen Regelungen für Fahranfänger gelten und mit welchen Folgen Sie mit einem Führerschein auf Probe bei Verstößen rechnen müssen.

MEHR

Hauseigentümer sind verpflichtet, die Gehwege vor ihrem Grundstück von Eis und Schnee freizuräumen. Und sie haften, wenn ein Unfall bei Glätte passiert. Doch die Räum- und Streupflicht kann auch auf Mieter übertragen werden. Was Sie über das Schneeräumen wissen sollten.

MEHR
Rechte bei Taxifahrt

Müssen Sie das erste Taxi in der Reihe nehmen? Darf der Fahrer sich weigern, kurze Strecken zu fahren? Und wie ist der Vierbeiner zu transportieren? Wissen Sie genau, welche Rechte und Pflichten Sie als Fahrgast haben und was der Taxifahrer beachten muss? Hier die wichtigsten Informationen für eine gute Taxifahrt.

MEHR
Falschparken

In Großstädten sind Parkplätze Mangelware, da ist Falschparken oft vorprogrammiert. Doch Achtung: Hohe Bußgelder drohen und im schlimmsten Fall sogar der Entzug des Führerscheins.

MEHR
Mitfahrgelegenheit - Wer haftet?

Mitfahrgelegenheiten werden immer mehr zu einer passablen Alternative zu Bus und Bahn. Passiert auf der Fahrt aber ein Unfall, stellt sich die Frage, wer über welche Versicherung abgesichert ist. Die DEURAG klärt auf.

MEHR
Unterlassene Hilfeleistung

Unterlassene Hilfeleistung ist kein Kavaliersdelikt. Sie sind verpflichtet, anderen zu helfen, wenn es erforderlich ist – sonst begehen Sie eine Straftat. Doch wie weit geht die Hilfeleistung und was kann man Ihnen zumuten?

MEHR
Unfallschaden durch Lieferwagen

Beule im Auto durch Lieferwagen – das passiert tagtäglich auf unseren Straßen. Aber was tun, wenn Sie zum Beispiel einen Lieferanten beobachten, wie er Ihr Auto zerkratzt oder einen Blechschaden verursacht, aufs Gaspedal drückt und wegfährt? Wir klären Sie über Ihre Möglichkeiten auf.

MEHR
Unfallflucht

Fahrerflucht kommt gar nicht selten vor: Es reicht schon, dass man beim Rangieren unbemerkt eine Schramme ins Nachbarfahrzeug fährt. Ob Opfer oder Täter – erfahren Sie, wie man sich im Fall der Fälle richtig verhält.

MEHR

Blog durchsuchen