18.02.2021

Beitragszahlung mit Ratenzuschlag? Nicht bei der DEURAG!

Wer kennt es nicht: Alljährlich flattern Rechnungen für Versicherungen ins Haus und bedeuten eine größere Ausgabe, denn Versicherungsbeiträge sind in der Regel jährlich im Voraus zu bezahlen. Wer auf eine  unterjährige Zahlungsweise umstellen möchte – also monatlich, halbjährlich oder vierteljährlich – zahlen will, muss zusätzlich zum Versicherungsbeitrag den sogenannten Ratenzahlungszuschlag in Höhe von ca. 2 bis 7% aufbringen. Das heißt: Unterm Strich müssen Versicherungsnehmer unter Berücksichtigung des effektiven Jahreszinses insgesamt 8 bis 11% Aufschlag zur Versicherungsprämie berappen. 

Anders bei der DEURAG: Hier können Versicherungsnehmer im Vergleich zu anderen Rechtsschutzversicherern bares Geld sparen!  Denn: Die DEURAG erhebt grundsätzlich keinen Ratenzahlungszuschlag.