Perspektive und vielfältige Möglichkeiten.

Gemeinsam mehr erreichen.

Das sind wir

Lernen Sie uns kennen

Als innovatives Versicherungsunternehmen brauchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit verschiedensten Kenntnissen und Fähigkeiten. Daher arbeiten bei uns Spezialisten z. B. für Mathematik oder Kapitalmarktanlagen, Juristen, Berater im Call-Center und Innendienst, kaufmännische Generalisten und branchenfremde Quereinsteiger.

Genau diese Vielfalt ist unsere Stärke. Bei allen Unterschieden haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eins gemeinsam: Sie sind mit Herz und viel persönlichem Engagement für unsere Kunden und Vertriebspartner da!

Unser Anspruch – Gemeinsam mehr erreichen

Die Nähe zu unseren Vertriebspartnern und Kunden macht unseren Erfolg aus. Als mittelständisches Dienstleistungsunternehmen können wir nur gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgreich sein. Deshalb zählen für uns Werte wie Einsatzbereitschaft und Verlässlichkeit:

  • Jeder Einzelne ist wichtig und trägt täglich einen wertvollen Teil zum Gesamterfolg der DEURAG bei.
  • Wir kommunizieren mit Kunden, Vertriebs- und Geschäftspartnern auf Augenhöhe und verständlich.
  • Vertriebspartnerschaft bedeutet für uns: Unsere Vermittler persönlich und aufmerksam zu betreuen, aktiv zu unterstützen, zuverlässig zu handeln und unbürokratisch zu helfen.
  • Unsere Kunden können von uns schnelle und unkomplizierte Hilfe im Schadenfall oder bei Fragen zu ihrer Versicherung erwarten.
  • Wir kümmern uns mit großem Einsatz darum, dass unsere Kunden ihr Recht erhalten.
  • Besser werden – wir wollen Verbesserungspotenziale erkennen und nutzen für optimale Prozesse (intern, gegenüber unseren Kunden und Vertriebspartnern), innovative Produkte, zukunftsweisende Mehrwerte und wertvolle Serviceleistungen.
  • Unsere flachen Hierarchien sind unser Vorteil. Damit wollen wir zu einfachen Kommunikations- und schnellen Entscheidungswegen beitragen.
  • Verbindlichkeit ist für uns als Arbeitgeber wie als Geschäftspartner von großer Bedeutung. Durch unser umsichtiges Handeln wollen wir Verlässlichkeit auf allen Ebenen fördern und gewährleisten.
  • Die Vielfalt aller Kenntnisse und Fähigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unsere Stärke. Wir respektieren unsere Kolleginnen und Kollegen und erkennen ihre Leistungen an.

Wir über uns: Mitarbeiter im Interview

Bundesweit mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich täglich für unsere Kunden und unsere Vertriebspartner ein: Sie verhelfen unseren Kunden in kleinen wie großen Schadenfällen zu ihrem Recht, entwickeln unsere Produkte und Services weiter, stehen unseren Vertriebspartnern zuverlässig mit Rat und Tat zur Seite und sorgen dafür, dass in der Zentrale wie an unseren Standorten alles läuft.

Lernen Sie hier einige unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen:

Vera Litke, Underwriterin

DEURAG Zentrale Wiesbaden

 

„Hier kann ich eigene Ideen einbringen und umsetzen. DEURAG unterstützt mich aktiv dabei, mich weiterzuentwickeln.“

Was macht eine Underwriterin?

Größere Unternehmen brauchen einen anderen Rechtsschutz als kleine Firmen oder Einzelunternehmer. Daher bin ich auf den gewerblichen Rechtsschutz von mittelständischen und Großunternehmen spezialisiert. Ich kümmere mich um das komplette Angebotsverfahren: von der Antragsprüfung über die Risikobewertung bis hin zur Auswahl des passenden Tarifs. Dabei arbeite ich sehr eng mit unserem Vertriebsservice zusammen und bin die erste Ansprechpartnerin in allen rechtlichen Fragen.

Mein Weg zu DEURAG

Nach meinem Jurastudium bin ich 2014 bei der RSS Rechtsschutz-Service GmbH, eine Tochter der DEURAG, als Sachbearbeiterin eingestiegen und habe später in einer Sondergruppe besonders komplizierte Schadenregulierungen bearbeitet. Als sich 2016 für mich die Chance bot, zur DEURAG zu wechseln und als Underwriterin zu arbeiten, habe ich sie sofort ergriffen. Diese Entscheidung war für mich genau die richtige.

Das ist mir wichtig: Aktivität statt Stagnation

Ich möchte mich fachlich weiterentwickeln und Neues lernen. Daher schätze ich die Förderung durch DEURAG sehr, insbesondere die Möglichkeit, regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen zu können. Auch der Austausch mit den Kollegen ist für mich sehr wichtig. So arbeiten wir in verschiedenen Projektgruppen wie z. B. zum Datenschutz abteilungsübergreifend zusammen. Dadurch erhält man noch mal ganz andere Perspektiven und einen viel stärkeren Einblick in die Tätigkeiten anderer Abteilungen.

 

„Meine Vertriebspartner sollen bei Rechtsschutz zuerst an DEURAG und bei DEURAG sofort an mich denken.“

Markus Millauer, Organisationsleiter

DEURAG Gebietsdirektion München

Vertrieb bei DEURAG – immer in Bewegung

Als Organisationsleiter betreue ich unsere Vertriebspartner in der Region – vom freien Makler bis zum Mehrfachagenten, von Einzelunternehmern bis zu Unternehmen mit mehreren Hundert Angestellten. Natürlich hat jeder Vertriebspartner seine eigenen Anforderungen an mich als Betreuer. Ich bin gerne unterwegs und schätze den persönlichen Kontakt zu den Menschen und die Vielfältigkeit meines Berufs. 

Das ist mir wichtig: zuverlässige Betreuung

Ich möchte nachhaltige Geschäftsbeziehungen zu meinen Vertriebspartnern aufbauen. Daher lege ich Wert auf persönliche Betreuung, Erreichbarkeit, Unterstützung und Verbindlichkeit. Selbstverständlichkeiten, die aber im Berufsalltag immer seltener zu finden sind.

Das unterscheidet DEURAG

Flache Strukturen und kurze Wege ermöglichen schnelle Entscheidungen. Man kennt sich und es gibt einen wirklichen Austausch mit den Kollegen in der Zentrale und in den anderen Vertriebsregionen. DEURAG bietet mir ein familiäres Umfeld und ist für mich mehr als ein Arbeitgeber.

Mein Weg zu DEURAG

Jurastudium und Ausbildung zum Wirtschaftsmediator: Über eine Unternehmensberatung und einen Vollversicherer bin ich zu DEURAG gekommen. Die Themen Rechtsschutz und Maklervertrieb haben mich besonders gereizt. Zudem ist für mich als ausgebildeter Mediator die wachsende Bedeutung der Mediation sehr spannend.

Gemeinsam Musik machen

Auch privat bin ich gerne mit Menschen zusammen. Bassgitarre, bayrischer Rock, ein besonderer Sound: Die wöchentlichen Bandabende machen mir genauso viel Spaß wie das Singen in einem klassischen Kirchenchor.

Pia Raffel, Sachbearbeiterin Schaden

RSS Rechtsschutz-Service GmbH, DEURAG

 

„Ich freue mich, dass ich mich mit lebensnahen Themen beschäftige, und habe das gute Gefühl, dass ich im Beruf angekommen bin.“

Schadenabwicklung für DEURAG

Die RSS Rechtsschutz-Service übernimmt für DEURAG die Schadenbearbeitung. Deshalb arbeiten wir eng mit der Vertragsabteilung der DEURAG zusammen. Wir prüfen die Ansprüche, regulieren die Schadenfälle und sind Ansprechpartner für Kunden, Anwälte und Makler. Die Schadenfälle betreffen alle Bereiche. Zudem gefällt mir die Nähe zum Kunden sehr gut. Denn neben der Fallbearbeitung betreut jeder aus meinem Team täglich zwei Stunden die Kunden-Hotline.

Das ist mir wichtig: Flexibilität und Abwechslung

Die flexiblen Arbeitszeiten kommen mir sehr entgegen. Die Schadenabteilung ist immer von 7 bis 19 Uhr erreichbar, daher wechseln auch die Arbeitszeiten. Wenn ich Spätdienst habe, gehe ich manchmal vor der Arbeit zum Sport oder mache kleinere Erledigungen. Ebenso freue ich mich, wenn ich nach dem Frühdienst den Nachmittag nutzen kann. Das wichtigste ist natürlich, dass die Arbeit nie langweilig wird, da die Themen so vielfältig sind. Hier lerne ich jeden Tag etwas Neues.

Das gefällt mir besonders gut: Offenheit und Unterstützung

Als Berufseinsteigerin war für mich am Anfang vieles neu. Die Einarbeitung war prima. Ich habe mich nie allein gelassen gefühlt. Zusätzlich zum Coaching bei Fallbearbeitung und Telefonservice standen mir mein Teamleiter und die Kollegen immer für Fragen zur Verfügung.

Mein Weg zum RSS Rechtsschutz-Service

Dies ist mein erster Job nach dem Jurastudium, das ich mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen habe. Ich habe mich bewusst für die Versicherungsbranche entschieden, da ich mich juristisch mit lebenspraktischen Themen befassen möchte. Eine klassische rechtswissenschaftliche Tätigkeit wäre mir zu theoretisch. Bei RSS Rechtsschutz-Service geht es um Situationen, die jedem passieren können. Das finde ich sehr spannend.

 

„Ich möchte in jungen Jahren meine Chancen nutzen. Deshalb lege ich Wert auf eine gute Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten.“

Soufian Ouazarf, Auszubildender

DEURAG Zentrale Wiesbaden

Ausbildung mit Perspektive

Meine Ausbildung besteht aus zwei- bis dreimonatigen Praxisteilen bei DEURAG und Blockunterricht in der Berufsschule. In den Praxisphasen lerne ich die unterschiedlichen Abteilungen und Tätigkeiten kennen. Zusätzlich gibt es interne Seminare z. B. zum Außendienst. Jetzt zum Ausbildungsende bin ich in der Vertragsabteilung tätig. Wir policieren Anträge, kümmern uns um Vertrags- oder Adressänderungen und betreuen die Kunden bei all ihren Anliegen. Daher telefoniere ich auch oft mit den Kunden, was mir viel Spaß macht. Hier werde ich auch nach meinem Abschluss weiterarbeiten.

Das ist mir wichtig: echte Unterstützung

Als Auszubildender wurde ich nicht einfach ins kalte Wasser geworfen, sondern Schritt für Schritt an die verschiedenen Themen und Aufgaben herangeführt. Ich fühle mich wirklich gut betreut und kann meine Kollegen immer ansprechen, wenn ich eine Frage habe. Denn schließlich möchte ich meine Arbeit ja bestmöglich und zu meiner Zufriedenheit und der meines Vorgesetzten machen. 

Das schätze ich an DEURAG

DEURAG ist ein aufgeschlossenes Unternehmen mit einem guten Arbeitsklima, das seinen Mitarbeitern viel bietet. Ich finde auch diese überschaubare Größe gut: nicht zu klein, aber auch kein anonymer Riesenkonzern.

Mein Weg zu DEURAG

Zunächst habe ich eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann gemacht, danach zwei Semester Medientechnik studiert. Doch mir fehlten der Kontakt zu den Menschen und das Kaufmännische. Deshalb habe ich die Ausbildung zum Versicherungskaufmann begonnen. Aufgrund meiner Vorbildung konnte ich die Ausbildung auf zwei Jahre verkürzen. Da jetzt schon feststeht, dass ich übernommen werde, möchte ich natürlich auch zukünftig von den vielen Fortbildungsangeboten der DEURAG profitieren.

Ugur Yildirim, Teamleiter Betriebsabteilung

DEURAG Zentrale Wiesbaden

 

„Mir ist es wichtig mit Freude zu arbeiten, meine Ziele, die ich mir täglich setze, zu erreichen und den Arbeitstag mit einem Lächeln zu beenden.“

Kommunikation und Motivation

Die Betreuung von Unternehmen und die Policierung von Verträgen sind die Hauptaufgaben unseres Teams. Als Teamleiter bin ich die Schnittstelle zwischen Abteilungsleitung und Sachbearbeitung. Zu meinen Aufgaben gehören Koordination, Planung und die fachliche und menschliche Leitung meines Teams. Kommunikation ist für mich sehr wichtig. Deshalb lege ich großen Wert auf einen regelmäßigen Austausch mit meinen Mitarbeitern, den anderen Teams und ihren Leitern. Ob im Beruf oder beim Sport, erfolgreich ist immer Teamarbeit.

Das ist mir wichtig: Weiterentwicklung

DEURAG gibt mir die Chance, mich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Zusätzlich zur Teamleitung kann ich mich aktiv in verschiedene Projekte wie die Einführung eines neuen Systems zur Bestandsverwaltung einbringen. Mir gefällt die Möglichkeit, eigenständig in einem guten Betriebsklima zu arbeiten und interessante Aufgaben zu haben. Zudem absolviere ich derzeit ein berufsbegleitendes Studium zum Fachwirt Versicherung und Finanzen, bei dem mich DEURAG unterstützt.

Mein Weg zu DEURAG

Während meiner Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bei einem Vollversicherer habe ich primär im Innendienst gearbeitet. Später war ich im Bankenvertrieb tätig. Bei DEURAG habe ich als Sachbearbeiter in der Bestandsverwaltung begonnen und bin inzwischen Teamleiter für ein achtköpfiges Team.

Trainerschein im Visier

Seit zwei Jahren trainiere ich einer Fußballmannschaft. Das macht mir viel Spaß. Als Trainer muss ich viel mit meinen Spielern sprechen, sie motivieren, Konflikte lösen. Da gibt es einige Parallelen zu meinem Beruf. Natürlich möchte ich mit meiner Mannschaft gerne viele Erfolge feiern. Deshalb mache ich gerade meinen Trainerschein.